Die aktuelle Ausgabe der Z.

Z. Nr. 119

September 2019

  • Editorial
  • Kommentare
    Kommentare
  • EU-Wahlen
    Gerd Wiegel
    Vormarsch ohne Durchbruch
    Die radikale Rechte bei den Europawahlen
  • Klaus Dräger
    Europawahl 2019 – Debakel für die EU-Linke
  • Klimakrise II: Was tun im Treibhaus?
    André Leisewitz
    Marx, Engels und die Klimakrise
    „Kontrolle sozialer Produktion durch soziale Ein- und Vorsicht“
  • Franz Garnreiter
    Die kommende CO2-Abgabe – ein Fortschritt für die Klimapolitik?
  • Axel Troost
    Ausgekohlt
    Kohleausstieg und sozial-ökologischer Umbau der Lausitz nach den Empfehlungen der Kohlekommission
  • John Lütten
    „Buhmänner der Nation"?
    Die Sicht der Beschäftigten auf den Kohleausstieg in der Lausitz
  • Christian Stache
    US-amerikanischer Ökosozialismus
    Theorien, Widersprüche und Ideen für den Übergang zu einer nachhaltigen Gesellschaft (Teil I)
  • 1989 – das letzte Jahr der DDR
    Jürgen Hofmann
    Die Doppelbiographie der Bundesrepublik Deutschland
    Anmerkungen zum Nachhall der deutschen Zweistaatlichkeit
  • Siegfried Prokop
    Das Konzept der Einheit von Wirtschafts- und Sozialpolitik in der DDR (1970-1976)
  • Jörg Roesler
    1989 ökonomisch am Ende? Die DDR-Wirtschaft in ihrem 40. Jahr
  • Stefan Bollinger
    Dreißig Jahre nach der Wende: Versuch einer kritischen Bilanz
  • Marx-Engels-Forschung
    Nathanael Wolff
    Der Übergang des ersten in den zweiten Band des „Kapital"
    Ein Beitrag zur Rekonstruktion der Architektonik des Marxschen Hauptwerks
  • Weitere Beiträge
    Raphael Peresson
    Venezuela in der (Wirtschafts-)Krise
  • Ulrich Brinkmann, Maren Hassan-Beik, Lukas Zappino
    Wer wählt die AfD?
    Ökonomische, politische und kulturelle Determinanten des Aufstiegs des Rechtspopulismus
  • Archiv
    Wolfgang Abendroth
    Gutachten für Fritz Krause (1973)
  • Diskussion – Kritik – Zuschriften
    Klaus Stein
    Sicherheitsgesetze gegen Demokratiebewegungen
  • Zeitschriftenschau/Aktuelle Debatten
    Zeitschriftenschau/Aktuelle Debatten
  • Berichte
    Wladislaw Hedeler
    Die Weltpartei aus Moskau
  • Dominik Feldmann
    8. Bundesweite Berufsverbote-Konferenz
  • Siegfried Müller-Maige
    Wo steht die EU? Wo geht sie hin?
  • Jürgen Leibiger
    Digitale Revolution und Gesellschaft – Was bringen die Roboter?
  • Buchbesprechungen
    Eike Kopf
    Vorarbeit zum „Kapital“
  • Gerhard Engel
    Lenin, ein Klassiker der Staatstheorie
  • Georg Fülberth
    Opulenz mit kleinen Fehlern
  • Dieter Boris
    Rechtspopulismus
  • Dieter Boris
    Politische Ökonomie des Populismus
  • Jörg Goldberg
    Bevölkerungspolitik und Patriarchat
  • Gert Hautsch
    Abschied vom Auto
  • Manfred Weißbecker
    „Ich aber ging über die Grenze...“
  • Siegfried Prokop
    Perestroika – die gescheiterte Reform
  • Sabine Kebir
    Kultur und Kulturpolitik der DDR
  • Matin Baraki
    Pakistanisch-chinesische „Allwetter-Freundschaft“
  • Matin Baraki
    Friedliche Koexistenz oder neuer heißer Krieg?
  • Ursula Schumm-Garling
    Der Ältestenrat